Bangladesch

Hilfe Das nachhaltigste & kostbarste Geschenk für eine Gesellschaft?! Erfolgreiche und gebildete Frauen hervorbringen! Am gesellschaftlichen Bildungsstatus der Frau, lässt sich herauslesen, ob und inwieweit die Zukunft uns in bessere Zeiten führen kann. Überall wo die Bildung der Frau keine Rolle spielt, kann die Zukunft keine Rolle spielen. Dieses Phänomen zeigt sich auch hier im Flüchtlingscamp der muslimischen Rohingya in Bangladesch. Als Frau bzw. Mädchen eine Schule zu besuchen, gilt hier als gesellschaftlich abwegig. Es herrscht eine immense Bildungsbenachteiligung zwischen den Geschlechtern. Dabei ist das Recht auf Bildung gemäß Artikel 26 der UN-Menschenrechtscharta ein Menschenrecht, das jedem Menschen gleichwertig und gleichermaßen zukommen muss. Die Zurückdrängung, Benachteiligung und Ausgrenzung von Frauen aus dem Bildungsbereich, bedeutet sich tief ins eigene Fleisch zu schneiden. Eine tödliche Wunde.
0.00% atteint
0,00 € atteint sur l'objectif de 100.000,00 €
0 contributeurs
La campagne est terminée